Ideenschmiede

Alles beginnt mit einer Idee

Dieser Idee zum Leben zu verhelfen, dafür arbeiten unsere Mitarbeiter gemeinsam mit unseren Forschungspartnern. Zusammen möchten wir neue Pfade beschreiten und die technische Zukunft mitgestalten. Oft beginnt es mit einer gemeinsamen Leidenschaft, ein einfaches Fachgespräch aus denen sich fruchtbare Kooperationen ergeben.

Anfangs analysieren wir miteinander die zukünftigen Marktanforderungen auf deren Basis die ersten technischen Ansätze diskutiert werden. Die sich anschließende Abwägungsphase hat das Ziel, eine ideale Gesamtlösung für Hardware- als auch Software-Anforderungen zu finden. Danach starten wir zusammen in den spannendsten Teil: die Umsetzungsphase, in der die technische Lösung bis zur Marktreife entwickelt wird.

Von diesen Erfahrungen profitieren auch unsere Produkte und damit unsere Kunden.

Yaacomo – High Performance Datenbanklösung

Ziel dieses Projekts war die Entwicklung einer eigenen Datenbanktechnologie, mit der die aktuellen und zukĂĽnftigen Herausforderungen im Zusammenhang mit exponentiell wachsenden Datenmengen gemeistert werden können. Das Ergebnis ist Yaacomo – eine NoSQL In-memory Datenbank, welche die besondere Rechenpower von Grafikprozessoren nutzt. Dank der massiv-parallelen Verarbeitung ist Yaacomo der schnellsten Datenbanken weltweit.

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM).

Logo BMWi ZIM

Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis fĂĽr herausragende Leistungen beim GreenIT Best Practice Award 2011.

Logo GreenIT Award 2011

HPCA – High Performance Computing für Automatisierungssysteme

In diesem mehrjährigen Kooperationsprojekt mit der Westfälischen Hochschule wird ein IT-System entwickelt, das durch die Bereitstellung von weit höheren Verarbeitungskapazitäten als bisher möglich die Datenverarbeitung bei Automatisierungssystemen bedeutend beschleunigt. Durch kleinere, bedürfnisgerechte Hardware und schnellere Software werden Preis- und Effizienzgewinne beim Unternehmen generiert.

Q2WEB zeichnet verantwortlich für die Anpassung unserer schnellen Softwaretechnologie an die Bedürfnisse der Prozessdatenerfassung und -verarbeitung. Die Westfälische Hochschule leistet ihren Beitrag durch die Entwicklung einer eigenen hochleistungsfähigen Hauptplatine.

Gefördert durch die Europäische Union und das Land NRW im Rahmen des Programms Ziel2.NRW. Siegerprojekt im Innovationswettbewerb IKT.NRW 2010.

Logos EFRE Ziel2NRW