Q2WEB Vorreiter bei gr├╝nen Innovationen

16.04.2012

Nach der Auszeichnung von Yaacomo mit dem Green IT Best Practice Award 2011 lobt Dr. Hans-Joachim Popp erneut die Q2WEB GmbH als unerschrockenen Vorreiter bei der Entwicklung von gr├╝nen Innovationen im IT-Sektor.

Hajo Popp ist CIO des Deutschen Zentrums f├╝r Luft- und Raumfahrt (DLR) und Vorstand der Jury des GreenIT Awards. Er beklagt, dass die Verbreitung gr├╝ner IT-Technologien allein durch den fehlenden Mut gebremst wird.

Angesichts der hohen Erwartungen an die st├Ąndige Verf├╝gbarkeit der Systeme st├╝nden IT-Verantwortliche unter enormem Druck und w├╝rden daher lieber auf etablierte Techniken setzen als auf neue, innovative Technologien. Zudem werden oft noch die h├Âheren Preise bei der Anschaffung als Hemmschuh genannt. Laut Popp ist dies aber nur durch die noch niedrigen St├╝ckzahlen begr├╝ndet. GreenIT-L├Âsungen rechnen sich dank ihrer energieeffizienten Verfahren au├čerdem schon nach kurzer Einsatzzeit.

Dr. Popp sieht die Effizienzpotentiale aber nicht nur in energieeffizienter Prozessortechnik sondern vor allem auch in der Software selbst und erw├Ąhnt in diesem Zusammenhang die Pionierleistung von Q2WEB. Leider gilt aber auch im Software- und insbesondere im Datenbankmarkt, dass es kleinen Unternehmen schwerf├Ąllt, sich trotz einer bahnbrechenden Innovation gegen die gro├čen Marktf├╝hrer zu behaupten. Hier m├╝ssten schlie├člich die Anwender selbst den Sprung auf neue Technologie wagen.

Das komplette Interview unter http://www.cio.de/strategien/2309165/

Zurück zur Übersicht